Projekte

ART IS NOT A CRIME Graffiti

Wie aus anfänglicher Schmiererei coole Kunst wird. Street art und ihre Künstler. Materialkunde, Ideen und Umsetzung, Schriftentwurf und Umsetzung, Umgang mit Spray und Schablonen, Themen der Street art, Künstler zu Besuch. Flächen finden und gestalten.

Ferienprogramm Beispiele

1. INSTALLATION

Aus versch. Materialien werden künstlerische Rauminstallationen innerhalb des Ateliers mit den Jugendlichen realisiert.

Material: Restmaterialien (Plastik, verschiedene Stoffe, Papier, Karton, Flaschen, Glas, Ballons, Strohhalme, Servietten …)

(Nylonschnüre, Kleberollen, Befestigungsmaterial usw.)

2. MALEREI & FARBSTUDIEN

Auf Kleinformaten werden die ersten Erfahrungen mit der Acrylfarbe- und Malerei gesammelt. Es entstehen Farbverlaufsbilder ca. 40x40 oder größer (nach Absprache und Materialzuzahlung), die mit Spachtel oder Pinsel ausgearbeitet werden.

Schichttechnik im Kleinformat. Die Teens haben Zeit die ersten Versuche auf Papier und dann auf der Leinwand umzusetzen.

Ausstellung der Werke im Atelier.

Die Arbeit kann nach Austrocknung mitgenommen werden.

3. UPCYCLING & MEDIENKUNST (Fotografie/Bildbearbeitung)

Mit I- oder Smartphone

Aus versch. Materialien werden kleine Objekte mit den Jugendlichen erstellt.

Die fertigen Werke werden mit dem Smart-/I-phone abgelichtet und mit dem Bildbearbeitungsprogramm neu inszeniert.

Fotoentwicklung und Rahmung der fertigen Fotos 10x15cm

Material: Restmaterialien.

(Plastik, verschiedene Stoffe, Papier, Karton, Flaschen, Glas, Ballons, Strohhalme, Servietten …).

4. NATUR UND KLEINES KUNSTHANDWERK

Zeichnung und Malerei auf Naturmaterialien.

Steine und Treibholz von und aus der Weissach werden kunstvoll verziert und bemalt. dienen als dekoratives Andenken an eine schöne Ferienzeit.

Mandalas, verschiedene Motive oder freie Muster werden auf die Natur-Malgründe übertragen.

Eigene Ideen kunstvoll umgesetzt. Die Teens entscheiden über Farbgebung und Muster, Bunt, Klassisch oder humorvoll werden kleine Deko-Objekte erstellt.

 

kunst@kunstakademie-tegernsee.com